About

Foto: Kamila Dziemian

Jessica Louis
Gründerin, Markenstrategie & Design

Jessica Louis Themenschwerpunkte sind Zeitgeist, Kunst, kulturelle Codes und Gesellschaft im Wandel. Für Greenpeace hat sie die Visual Identity der internationalen Kampagne »Make Smthng« entwickelt. In enger Zusammen­arbeit mit der Führung des Reeperbahn Festivals hat Sie die Marken- & Visionsarbeit der internationalen, Genderbalance-Initiative Keychange ent­wickelt. Im Rahmen des Kulturagentenpro­­­gramm des Bundes arbeitet sie künstlerisch mit jungen Menschen. Sie ist Mitinitiatorin des Sister’s March 2017 sowie der ersten Frauen* Barcamps in Hamburg. Jessica ist Unternehmerin und Mutter von zwei Mädchen.

Kübra Gümüşay,
Gründerin

Kübra Gümüşays erstes Buch »Sprache & Sein« wird im Frühjahr 2020 bei Hanser Berlin erscheinen. Sie ist Kolumnistin beim bref Magazin und demnächst Essayistin für Vogue. Ihre Texte erscheinen u.a. bei Die Zeit und Taz. Sie ist Fellow des Progressiven Zentrums und Associate Expert am Center for Intersectional Justice. Zu den Initiativen, die sie gründete gehören u.a. die Antirassismus Kampagne #SchauHin, das feministische Bündnis #ausnahmslos und »Organisierte Liebe«. Das Magazin Forbes zählt Kübra 2018 zu den Top 30 unter 30 in Europa im Bereich Media und Marketing.

Foto: Elif Küçük

Foto: Matthias Arfmann

Onejiru Arfmann,
Gründerin & operationelle Leitung

Onejiru Arfmann berät NGOs im Bereich Interkulturalität und Empowerment, ist Gründerin und Lead der Sisters (Keepers), sowie Stiftungbeirätin und Consultant für Viva con Agua. Onejiru ist zudem Board Member von Music Women Germany und Spokesperson bei musicHHwomen, um die Präsenz von Musik*erinnen im Musik- Business zu stärken, und Mitglied im Künstlerkollektiv Turtle Bay Country Club. Mit dem »Ballet Jeunesse« Team hat sie klassische Musik »recomposed«, um diese einem jüngeren Publikum näher zu bringen. Ihr 2. Soloalbum »Higher than High« ist im August 2019 erschienen.

Nürsen Kaya,
Geschäftsführerin

Nürsen Kaya hat nach jahrelanger Berufserfahrung in der Mode- und Gastronomiebranche zuletzt ein Hamburger Hotel geleitet. Mit ihrem kreativen Potential und ihrer Führungskompetenz leitet sie eeden als vertretungsberechtigte Geschäftsführerin. Ihre Leidenschaft für Kulinarik und Design fließen in die Konzipierung und Umsetzung von Veranstaltungen und Events ebenso ein, wie Ihre mitreißende Freude. Nürsen ist Mutter von zwei Söhnen.

Carmen Gloger / Sleeping Dogs
Interior Designerin

Hier folgt der schöne Carmen-Text. Hier folgt der schöne Carmen-Text. Hier folgt der schöne Carmen-Text. Hier folgt der schöne Carmen-Text. Hier folgt der schöne Carmen-Text. Hier folgt der schöne Carmen-Text. Hier folgt der schöne Carmen-Text. Hier folgt der schöne Carmen-Text.

Unser besonderer Dank gilt:
Unseren Familien, die uns und unsere Vision seit Anbeginn unterstützt haben –  liebste Schmedtjes, Gümüsays, Arfmanns und Kayas, wir lieben Euch –, sowie einer Reihe von Herzensmenschen in Institutionen, Vereinen, aus unserem Collective, namentlich: Simone Glöckler, Alescha Abendroth, Céline Kramer, Dorothee Vogt, Elisabeth Frenz, Tanja Glissmann, Linda Brack, Jan Hesselbart, Maike Albeck, Svenja Baumann, Yasemin Kaya, Lucy Larbi, Saskia Susanne Neu, Saskia Behrens und vielen anderen.

Darüber hinaus danken wir der Kulturbehörde, den fantastischen Mitarbeiterinnen und unserem Kultursenator Carsten Brosda, der uns durch seine Schirmherrschaft großen Rückhalt geboten hat. 

Und wir danken jenen, die uns an diesen wunderschönen Ort geführt haben: Søren Bülow Andersen, Lars Menge, Marco Schmedtje.

 

eeden GmbH + e.V.
Stresemannstraße 132a
22769 Hamburg

im Hinterhof, hinteres Haus rechts

Du in eeden
Du bist interessiert an einem Platz oder Büro in eeden oder möchtest eeden als Location für Dein Event nutzen? Nürsen freut sich auf Deine Mail:

kaya@eedenhamburg.de

 

Kooperationen
Deine Brand passt zu eeden und Du hast Ideen für eine Kooperation? Linda freut sich von Dir zu hören:

 

brack@eedenhamburg.de

 

Presse
Du möchtest mehr erfahren und über eeden berichten? Onejiru ist Deine Ansprechpartnerin:

presse@eedenhamburg.de

 

Impressum