Foto: Filine Fink

eeden ist ein Co-Creation Space für visionäre Frauen* und eine starke, internationale Community die unterschiedliche Menschen aus Kunst, Design, Kultur, Musik, Wissenschaft, Politik, Medien und Wirtschaft in der Vision vereint, eine gerechtere und glücklichere Gesellschaft mitzugestalten.

eeden bietet Raum und Infrastruktur für interdisziplinäre Begegnung und Innovation. Menschen und Organisationen, die sich sozial einbringen und wirken, begegnen einander hier in unseren Co-Creation-Flächen und verbinden Köpfe und Herzen. Gemeinsam mit Partnern und Freunden hostet eeden öffentliche, wie auch exklusive Events, die Relevanz haben und Wirkung entfalten. eeden Design-Offices bieten Teams von bis zu drei Personen einen eigenen Raum, um konzentriert an ihren Projekten zu arbeiten. Weitere Infos hier ›››

Als Schirmherrn  konnten die Gründerinnen Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda gewinnen, der ihren zeitgemäßen Umgang mit den Themen Gleichberechtigung, politischer Aktivismus und Zusammenarbeit unterstützt.

Foto: Bertold Fabricius

Im November 2019 wurde das Team hinter eeden von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Kulturstaatsministerin Monika Grütters als »Kultur- und Kreativpiloten 2019« ausgezeichnet. Sie gehören damit zu 32 Unternehmer*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft, die beim diesjährigen Wettbewerb der Bundesregierung für ihre zukunftsweisenden Ideen aus 800 Bewerbern für ihre Ideen ausgewählt wurden.

Warum jetzt? 

Es sind bewegte Zeiten, in denen wir leben. Frauenfeindliche und überhaupt menschenfeindliche Positionen sind vermehrt salonfähig geworden. Der Ton in politischen Diskussionen – online wie offline – ist rauer und die Fronten verhärtet. Ruhige, besonnene und konstruktive Debatten finden öffentlich kaum noch statt. Der Frauenanteil im Bundestag ist so tief wie zuletzt vor zwanzig Jahren. Rechtsextremistische Gewalt und Hass nehmen zu — Entwicklungen, die die Entmenschlichung von Menschengruppen gemein haben und die Ideale unseres Grundgesetzes bedrohen. Die Zivilgesellschaft reagiert mit Protesten, Petitionen und Empörung. Doch um diesen Entwicklungen nachhaltig entgegen zu wirken, braucht es neue innovative, kreative, visionäre Ansätze. Dafür soll eeden einen Ort bieten.

Impressum

eeden GmbH + e.V.
Stresemannstraße 132a
22769 Hamburg

im Hinterhof, hinteres Haus rechts

Du in eeden
Du bist interessiert an einem Platz oder Büro in eeden oder möchtest eeden als Location für Dein Event nutzen? Nürsen freut sich auf Deine Mail:

office@eedenhamburg.de

 

Kooperationen
Deine Brand passt zu eeden und Du hast Ideen für eine Kooperation? Jessica freut sich von Dir zu hören:

 

louis@eedenhamburg.de

 

Presse
Du möchtest mehr erfahren und über eeden berichten? Onejiru ist Deine Ansprechpartnerin:

presse@eedenhamburg.de

 

Impressum